Folge 31 Unternehmerisches Risiko mal anders

Folge 31 Unternehmerisches Risiko mal anders

Als Unternehmer und Unternehmerin haben wir täglich viele Aufgaben zu erledigen.

Wir müssen für uns herausfilter, was ist relevant für mich und was nicht.

Wir beziehen Positionen und denken auch für die Zukunft.

Wenn wir dann noch Einzelunternehmer sind, ist unser Aufgabenbereich oft noch viel komplexer, als man denkt.

Folge 31 Unternehmerisches Risiko mal anders

Folge 30 Du kannst bellen wie ein Hund

Ok, heute ist es etwas sehr metaphorisch, also zu Anfang.

Doch, ein anderes Denken benötigt auch andere Bilder.

Businessvokabeln kennst Du ja perfekt.

Es ist mal an der Zeit die leisen Töne zu hören und den Menschen wahrzunehmen, der hinter seiner beruflichen Tätigkeit steckt.

Allerdings ist es auch ein Aufruf, dass die “leisen” unter uns mal etwas lauter werden. Als Unternehmer “müssen” wir Position beziehen.